SV Salamander Kornwestheim Fußball
SV Salamander Kornwestheim
logo mit
SVK Igel Fussball
logo mitFußball

SV Kornwestheim Fußball: Spielberichte der Ersten

Vertragsverlängerung

SV Kornwestheim Ordentliche Abteilungsversammlung

Die Abteilung Fußball im SV Salamander Kornwestheim hat in diesen Tagen den Vertrag mit ihrem Chefcoach Sascha Becker frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Sascha Becker hat die Erste Herrenmannschaft des SVK im Jahr 2017 als verantwortlicher Trainer übernommen und gemeinsam mit den Abteilungsverantwortlichen einen einschneidenden Umbruch innerhalb der ersten Herrenmannschaft durchgeführt.

Trotz Abstieg aus der Landesliga wurde dieser eingeschlagene Kurs beibehalten und zeigt nun, bereits im ersten Jahr nach dem Abstieg, erfreuliche Erfolge. Die Tatsache, dass die Mannschaft nach nunmehr 18 Spielen in der laufenden Runde mit 8 Punkten Vorsprung die Tabellenführung innehat, ist zu großen Teilen auf die Arbeit von Sascha Becker zurückzuführen. 

Sascha Becker, der im Jahre 2018 „nebenbei“ die B-Trainerlizenz erworben hat, hat mit Engagement und Können unser gemeinsames Ziel verfolgt und letztendlich eine Mannschaft geformt, die zu recht Tabellenführer in der Bezirksliga ist. 

Abteilungsleiter Uwe Sülzle: 

„Ich freue mich riesig, dass Sascha bereit ist, auch in der Saison 19/20, unabhängig davon wie die noch laufende Saison ausgeht, für ein weiteres Jahr als verantwortlicher Trainer unserer 1. Herrenmannschaft zur Verfügung zu stehen. Die Erfolge in der laufenden Runde, aber auch die Tatsache, dass permanent eine sehr hohe Trainingsbeteiligung zu verzeichnen ist zeigt, dass Sascha genau den richtigen Zugriff auf die Mannschaft hat. Die Mannschaft und die einzelnen Spieler haben sich in den vergangenen Monaten sowohl sportlich individuell als auch taktisch/spielerisch weiterentwickelt. Ich bin der festen Überzeugung, dass Sascha mit seiner sportlichen und fachlichen Kompetenz, seiner Persönlichkeit aber auch mit seinem Blick auf die Fußballjugend und den Nachwuchs für die Herrenmannschaft genau der richtige Trainer ist, unseren Weg in die Zukunft Fußball beim SVK weiterhin erfolgreich zu begleiten.“