SV Salamander Kornwestheim Fußball
SV Salamander Kornwestheim
logo mit
SVK Igel Fussball
logo mitFußball

SV Kornwestheim Fußball: Spielberichte der Ersten

Rückrundenauftakt der E2-Jugend des SVK Kornwestheims beim TSG Steinheim II

E2SiegvsSteinheimDas 1.Spiel der Rückrunde fand bei sommerlichen Temperaturen in Steinheim an der Murr statt. Nach einer erfolgreichen Hallensaison fanden ab Anfang März 3 wöchentliche Trainingseinheiten auf dem Kunstrasen statt. In 5 Testspielen gegen TV Pflugfelden (H) (14:4), SC Stammheim (A) (4:3), SGV Freiberg (H) (5:2), TV Aldingen (A) (3:5) und SV Münchingen (A) (4:4) konnte sich die E2 wieder erfolgreich auf die Kunstrasenbedingungen einspielen. 

 

Das erste Tor an diesem 1. Spieltag fiel sehr schnell, 2 Minuten nach Spielbeginn, zugunsten des SVK´s. In einem schnellen Passspiel verwandelten die Spieler das 1:0. Nach einer Flanke erhöhte der SVK in der 5.Minute zum 2:0. In der 9. Minute erzielten sie, nach einer schönen Vorlage, nachdem sie sich den Ball vom Mittelfeld bis zum Tor erkämpft hatten,  das 3:0. Die E2 erhöhte in der 21. Minute, nach einer erfolgreichen Passabgabe, zum 4:0. Den Abstand weiter ausbauen konnten sie in der 24. Minute, kurz vor der Halbzeit, nachdem sie sich den Ball im Mittelfeld zurückerobert hatten. Zum Ende der 1.Halbszeit stand es 6:0 für die Gäste.

In der 2. Halbzeit begab sich die E2 nach einem lauten „Team Kornwestheim“ wieder auf den Platz. Das schnelle saubere Passspiel setzte sich erfolgreich weiter fort. Trotz vieler Schüsse aufs gegnerische Tor blieb der Spielstand zunächst unverändert. Ein schön angenommener Kopfball verfehlte nur knapp das gegnerische Tor. Nach einem zuerst erfolglosen Torversuch verwandelten die Kornwestheimer das 7:0. In der 17. Minute erzielten sie nach einem schnellen langen Sprint das 8:0. Kurz vor Schluss erhöhte der SVK erneut auf 9:0 und ging als verdienter Sieger aus der Partie hervor. Trotz einiger vergebener guten Torchancen waren die Trainer sehr zu frieden. Das Trainerziel in der Halbzeitpause, die heutige Partie zu Null zu Ende zu spielen, ging auf. Die Mannschaft erwartet nun als nächsten Gegner die Mannschaft des TV Neckarweihingen II am 30.03.2019 um 12:00 Uhr in Kornwestheim Bogenstraße.