SV Salamander Kornwestheim Fußball
SV Salamander Kornwestheim
logo mit
SVK Igel Fussball
logo mitFußball

SV Kornwestheim Fußball: Spielberichte der Ersten

Spielbericht D1

c81e6445 a88c 48b3 ba1f 5f18d73d690e

 

Der Ball rollt auch wieder bei der D1

Nach den erfolgten Sichtungstrainingstagen Anfang Juli wurden die D1,D2 und D3 neu zusammengestellt. Die neue D1 mit den Trainern Tarik und Gökmen stellt sich als eine gemischte Mannschaft aus 08 und 09 Jahrgängen zusammen. Die Mannschaft muss sich nun finden und sich auch an die neue Spielform und Platz gewöhnen. 

Das erste Testspiel am 11.07.2020 auswärts bei 08 Bissingen II gewann man mit 2:0.

Nach einer Woche Training mit der neuen Mannschaft trat der SVK auswärts bei 08 Bissingen II an.  Die Bissinger waren besser eingespielt und dominierten die ersten Minuten. Jedoch konnte man durch das „Pressing“ spiel die Spielzüge unterbrechen und setzte Konter an. Immer gewann man die Kontrolle über das Spiel. Gegen ende der ersten Hälfte konnten die Kornwestheimer den ersten Treffer erzielen. 

In der zweiten Hälfte sah es schon viel besser aus. Auch hier konnten die Kornwestheimer Jungs überzeugten und brachten sich in vielen guten Situationen, jedoch blieb es immer noch bei dem 1:0. Nach einem Freistoß, welches an der Mauer abprallte, konnte beim Nachschuss der zweite Treffer erzielt werden zum 2:0 Endstand. Am Ende blieb das Ergebnis, hätte jedoch auch deutlicher ausfallen können. 

Das zweite Testspiel am 13.07.20 auswärts gegen TV Aldingen II gewann man mit 6:2.

Die alten Jungs aus der E1 letzter Saison hatte die Möglichkeit nochmal komplett zusammenzuspielen. Das inzwischen sehr freundschaftliche Verhältnis zu den Aldinger, zeigt sich bei den Spielern und Trainern. Das Ziel war es, sich an das neue Spielfeld und Regeln zu gewöhnen. Die Aldinger konnten anfangs gut dagegenhalten. Es fielen auf beiden Seiten die Tore und es ging Kopf an Kopf. Am Ende entschieden die Kraft und Ausdauer. Da war das Kornwestheim Team in der Fitnes weiter. Die letzte 3 Tore fielen gegen Ende des Spiels.  

Im dritten Spiel am 18.07.20 auswärts in TV 89 Zuffenhausen gewann man mit 5:3. 

Man erwartete hier einen spielstarken Gegner. Diese wollte man über das gesamte Spiel nicht in Spiel kommen lassen. Auch hier versuchte man die Räume eng zu machen und das Pressing Spiel durchzusetzen. Die ersten beiden Treffer erzielten beide Mannschaften durch Strafstoß. Die Zuffenhausener schafften kurzzeitig die Führung ehe die Kornwestheimer das Siel wieder drehen konnten. Die erste Halbzeit ging mit 3:2 zu Ende. 

Auch in der zweiten Hälfte konnte man sich gute Chancen erarbeiten, welche am Ende leider nicht genutzt wurden. Das Stellungsspiel wurde besser und man ließ dem Gegner wenig Raum zum Spielen. Die Kornwestheimer konnten weiter ihrer Führung ausbauen bis zum Ende des Spiels.